INTRO :-)

... jahresübergreifend :-) ...



2018 ;-)

Man nehme:

 

-   Sechs kleine & große vierbeinige Reitprofessoren

 

-   Neun (Nachwuchs-)Ausbilder mit großem Herz

 

-   32 reitbegeisterte Zwerge, Kids & Teenager sowie mind.

 

-    4 x so viele interessierte & applausfreudige Zuschauer

 

... und schon sind sie beisammen, die etwas anderen Zutaten für einen ganz besonderen Tag für die Nachwuchsreiter des rvsl. –

 

Um besonders mental nicht überfordert zu sein und um wirklich das zeigen zu können, was man sich in den letzten Monaten erarbeitet hat, durften die Amazonen auf den Privatpferden in einer Hand voll Wettbewerben -am Tag vor dem ersten Advent- sozusagen exklusiv außer Konkurrenz an den Start.

 

Nach getaner „Arbeit“ gab’s dann „die fertigen Plätzchen“ oder konkret das turnierübliche Protokoll und eine Schleife - und dank groß-zügiger Sponsoren auch noch Leckerlis für alle Rösser sowie Präsente für alle Aktiven und ihre Ausbilder.

 

Alles in allem ein leckerer geschmackvoller Trainingsnachmittag, der Appetit auf mehr gemacht hat.

 

Also weiterhin viel Spaß beim gebacken bekommen, naschen & teilen 😊

 

Für alle, die Terminschwierigkeiten hatten und nicht Schnuppern konnten, hier wenigstens einige Photo“krümel“ (natürlich zum Anklicken und vergrößern :-) …

 


2017 ;-)

Reiternachwuchs

meets

Rodelweltelite :-)

beim

Weltcup in

Winterberg

2017


"Horse-Art-2017"

Hier die versprochene Bilderserie zur Ferienaktion - PS: Beim Weltfest des Pferdesports in Aachen fand man die Idee anscheinend so gut, dass man bei der Eröffnungsfeier (18.07.17) gleich aus mehreren Friesen lebende Rembrandts, van Goghs usw. machte :-)))))))))


Leicht zu erkennen - Aktive  des rvsl -                      hier das "Kleeblatt" 2016 (in Warstein in & mit Grün)