Reiter & Pferde finden den Reiterverein Schmallenberg-Lennestadt im Herzen des Sauerlandes = BerndorferStr. 1, 57392 Schmallenberg-Felbecke (für's Navi :-))


Der aktuelle HALLEnbelegungsplan findet sich logischer Weise unter TOP >>Fundsachen<<,


Bitte noch schnell täglich voten                                 (für kleeblatt16o.NATS)auf: mannschaftsfoto-nrw.de

Voten gehört ja nicht wirklich zu den Kernkompetenzen der RVSLer... aber vielleicht springt ja doch noch der ein oder andere mehr über seinen Schatten und hilft so mit, dass wir alle doch noch eine Chance haben, bei der Verteilung des Preisgeldes der DB-LSB-Sportförderung :-) 


Und noch 'ne Bewerbung :-)                                     denn auch beim SOCIAL AWARD 2016 der VOBA BIGGE-LENNE ist die Jugend des RVSL dabei

Hier ein kleiner Einblick in unsere Bewerbungsunterlagen...

... und jetzt heißt es kräftig DAUMEN DRÜCKEN, denn unsere engagierten "KIDS & Co" erfüllen alle Kriterien der Ausschreibung - aber der Ausgang eines solchen Awards ist ja nun bekanntermaßen offen ... WIR sind aber auf alle Fälle eure FANs, FOLLOWER u.m. :-)


Julia Lingemann & Sanvino vom RVSL Sauerlandmeister Junioren Dressur 2016

Souveräne Siebzehnjährige Lennestädterin mit ihrem Ross bei den Sauerlandmeisterschaften Junioren Dressur am ersten Oktoberwochenende in Warstein mit Siegerschärpe & -schleife ausgezeichnet :-))) 

Und so verteilen sich alle Punkte auf den Podestplätzen:

1. Julia & Sanvino vom RVSL mit 4 Punkten

2.Katharina Vrochte & Fürstenberg (RFV Brilon u.U.) mit 10 Punkten & auf Platz 3 Teamkollegin Laura Schmidt mit Bünteeichens Maringo mit 12 Punkten.

Wir freuen uns riesig mit Julia, Sanvino und ihrem Team und sind begeistert, dass nun nach der Vizemeisterschaft der Junioren im Springen durch Helene Krämer & Celine auch das Treppchen in dieser Disziplin mit einer Amazone vom RVSL besetzt ist und das auch noch ganz oben - einfach SPITZE !


Und schon wieder eine erfolgreiche rvsl-Mannschaft

Auch der rvsl zählte Anfang September zu den geladenen Mannschaften bei den Voßwinkler Reitertagen - Am Ende eines spannenden Kostüm-Mannschaftsspringens der Kl.A, mit viel Applaus vom sachkundigen Publikum, fanden sich die Amazonen Helene, Johanna, Lea & Nadine mit ihren Rössern und der Mannschaftsführerin Vicky auf Podestplatz 3 wieder- GRATULATION !


Stand up 4 the Girls in green :-)

Die Sympathieträger der EM waren & sind auf dem Grün sicherlich (neben Jogis Jungs natürlich) die Isländer - und daneben die Fans von der grünen Insel, Die Iren skandieren für ihre Spieler laut & mitreißend: Stand up for the Boys in green ... wir schließen uns da gern an, denn das Antreten als Mannschaft bedeutet zusätzliches Training, Abstimmung u.v.a.m. Wir sagen Danke auch für diesen Teamauftritt und gratulieren Vicky, Maike, Kim, Tamara & Johanna für diesen erfolgreichen Einsatz für den RVSL unter'm Regenbogen beim Turnier in Brilon ...


Nicht nur DANK Hauptsponsor Stuckateurmeister Michael Vetter und vieler "Kleinanleger" konnte das WIR erneut in Warstein glänzen & gewinnen,womit die Platzierung zur Nebensache wurde... :-)                                 weitere Erinnerungsfotos von der Teilnahme des "rvsl-Kleeblatt" am Nachwuchscup des Sauerlandverbandes unter: Ausbildung -> Jugendarbeit :-)


Nur noch mal für die Schlachtenbummler: Samstag, den 23.04.16 geht's - in neuem Outfit- nach Warstein zum Nachwuchscup vom Sauerlandverband :-)


 

Top Leistungen in

Top Ambiente mit

Top 2- & 4 Beinern


Allen

Lesern,

Mitgliedern und

Pferdefreunden

wünschen wir

frohe,

entspannte

und

erholsame

Ostern


Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl finden die

Basispass-, LA- & RA-Prüfungen

am Freitag, den 15. (14:30 - 21:00 Uhr) &

Samstag, den 16.April (13:00 - 17:15 Uhr) statt!!!

Wir sehen uns - Toi Toi Toi


Himmlische äußere Bedingungen beim RVSL für Pferde und Reiter beim Parcoursspringen

auf E/A -, A/L- & L/M - Niveau

mit Anja Bunte, Christiane Gast & Insa Hesse

 

Impressionen (Parcoursskizzen, Gruppenphotos u.m.) vom "etwas anderen Saisonauftakt" mit dem einhelligen Feedback: "Einfach spitze-wie immer!"


Wegen der vielen Nachfragen, hier nochmals die Info: Beim Parcoursspringen am 27.02.16 sind selbstverständlich Zuschauer erwünscht und das Casino ist parallel ab 10:30 Uhr geöffnet!


Im Namen aller  Mitglieder gratulieren wir den Vorstandsmitgliedern zur (Wieder-)Wahl, bedanken uns für das bisherige großartige ehrenamtliche Engagement, hoffen auf weiteren unermüdlichen Einsatz und wünschen der neuen Jugendwartin Helene Krämer toi, toi, toi.


Nicht vergessen: Generalversammlung am 25.02.2016 ab 19:30 Uhr im Casino




Alles Liebe und Gute und vor allem Gesundheit für 2016 & nicht vergessen...

... wir helfen Dir/Ihnen auf's Pferd !



Arbeiten, Brunchen und Co beim RVSL

 

Nette Abwechslung mit Überraschungseffekt

 

Arpe. Während sich im Alltag eigentlich immer alles irgendwie um die Rösser dreht, beschritten die Helfer und Reiter des RVSL zu Halloween im wahrsten Wortsinn andere Wege.

 

Wer Zeit hatte, traf sich zunächst zum gemeinsamen Brunchen in Heumes Scheune in Arpe. Nach vorzüglicher Kalorienzufuhr bei den fünfundzwanzig Teilnehmern, galt es das Hüftgold bei der anschließenden Wanderung nach Felbecke bzw. zur dortigen Vereinsreithalle direkt wieder „abzuarbeiten“.

 

Dass dies besonders gut gelang, lag aber weniger am gewählten Streckenverlauf sondern eher an drei kurzfristig herrenlosen Pferden von nicht Wanderern, die ebenfalls unterwegs waren bzw. die Route der Wanderer plötzlich kreuzten. Mit vereintem Energieeinsatz, Erfahrung und Umsicht konnten die vierbeinigen „Jogger“ dann auch schnell wieder festgesetzt werden.

 

Selbstverständlich schmeckten da die Köstlichkeiten vom Grill noch mal so gut und irgendwie waren auch alle wieder hungrig – am Ende des etwas anderen Reitertags in Felbecke.

 

Außen- und Innenansichten ...
Außen- und Innenansichten ...


Ferienauftakt nach Maß

 

Vielseitiges Training in Warstein

 

Suttrop. Kaum sind Herbstferien, schon macht sich eine Karawane aus Pferdeanhängern vom RVSL auf den Weg zur Anlage von Gudrun und Fitti Kohsfeld – so auch in diesem Jahr. Der Vielseitigkeitsreiter, Pferdewirtschafts-meister und Richter betreibt in dem Warsteiner Ortsteil Suttrop eine Reitanlage, die es nicht nur in sondern vor allem um sich hat.

 

Die Rede ist von einer schmucken Geländestrecke mit einladenden (festen) Hindernissen für die unterschiedlichsten Ansprüche. Daher war es auch kein Problem für den versierten Ausbilder neben den ausgewiesenen „Springern“- sowohl die Hobby- , wie Turnier- oder auch Pony- &  Dressurreiter für das Überspringen von Baumstämmen oder das Durchqueren von Wasserhinder-nissen zu begeistern.

 

Derartig vielseitig geschult geht es nun hoch motiviert in die Winterarbeit. Apropos Winter- der dazu gehörige (erste) Schnee hüllte schon wenige Tage darauf von Suttrop bis Schmallenberg alles oder besser gesagt das ganze Sauerland in sein dickes weißes Gewand.

 

Neben dieser kleinen (Gruppen-)Fotoauswahl gibt es noch eine entsprechende Fotostrecke in der Chronik -> 2000 -> 2015


F(r)eiertagsritt vom Feinsten

 Gemeinschaft und Panorama perfekt

 

Felbecke. Das Schmallenberger Sauerland ist nicht nur bei Fußgängern und Bikern als TOP- Naherholungsgebiet geschätzt. Bei herrlichstem Wetter war daher ein bestens gelauntes Reiterdutzend unter der Leitung der Sportwartin Christiane Gast zu einem Ritt um Felbecke aufgebrochen – und genau so wurden sie von der Kassiererin des RVSL Andrea Siebert mit vielerlei Durstlöschern nach dem Rundkurs auf dem Pferdebetrieb Krämer wieder in Empfang genommen.

Gemeinsames Resümee der Jugendlichen: in so einer richtigen Gruppe macht ein Ausflug im Sattel noch mehr Spaß und wird deshalb zukünftig nicht mehr nur an Feiertagen im Dutzend realisiert

Diese Amazonen hatten einen bewegten und superschönen 3.Oktober im Sattel. Weitere Fotos bzw. „die Strecke zur Strecke“ findet sich unter: Chronik ->2000->2015   


Dressursport  vom  Feinsten

 

RVSLer  immer  wieder  vorn  dabei

 

 

Felbecke. 80 Jahre Pferdesport & FAIRantwortung in und um Schmallenberg feierten die Reiter diesmal an der Berndorferstraße in und um den DRESSURsattel. In insgesamt 9 Prüfungen ging es am 26. September darum, Sieger und Platzierte zu ermitteln. Die ausführlichen Platzierungslisten sind wie immer im Netz (pdv-turnier-service.de) zu finden. Für alle, die diese Möglichkeit nicht haben oder sowieso lieber Zeitung lesen, hier das Wichtigste aus Gastgebersicht:

 

Helene Krämer & Celine bewiesen durch ihren 4.Platz in der A-Dressur, dass sie disziplinübergreifend erfolgreich sind. Maike Lutter und Kim Schulz belegten in der Kür Platz 3. Die ersten drei Plätze im Dressurreiter-Mannschafts-Wettbewerb gingen ausnahmslos an Teams vom RVSL und in der Einzelwertung brillierten Carmela Habitzki und Josefine Siebert. D.h. Trixi und Calimero verließen die Halle je mit einer goldenen und silbernen Schleife.

 

Und auch die Reiter aus dem Rheinland, Münsterland, der Soester Börde oder Paderborn haben ihre weite Anfahrt nicht bereut und wollen nächstes Jahr gern wieder kommen, zu den „Schmallenberger-Hallen-Dressurmasters“ mit den sensationellen Ehrenpreisen und tollen Sponsoren.

 

Und das macht auch der Schirmherr der diesjährigen Turniere. Jörg Jacobs, der Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster übergab den Ehrenpreis des Institutes am Samstag (wie gehabt) persönlich und wird am Freitag, den 11. Dezember eine Fortbildung rund um vielseitige Winterarbeit – nicht nur oder gerade im Sauerland- in der schmucken Anlage des RVSL leiten.

 

 

 

Besonders viel Applaus gab es für die Vorführung der Kids von Koch und Drüeke mit ihren Kälbchen – die zeigten in der Reithalle, warum sie beim Reister Markt immer so erfolgreich sind.

 



Einladung RVSL+WRFW


Einladung Helferfete


Hallenbelegungsplan ab 01.09.2015

auch als *.pdf zum Download im Bereich Fundsachen


Voltigierweltmeister zu Gast auf Heinemanns Hof

Die österreichischen Voltigierer "Club  43" sind letztes Wochenende in Ermelo Weltmeister der Junioren in der Gruppe und im Dame Einzel geworden. Jetzt sind sie mit einer kleinen Abordnung auf Heinemanns Hof in Kickenbach zu Gast und bereiten sich dort auf einen Start im Einzel der Herren bei der Europameisterschaft in Aachen vor.

Am Samstag, den 15.08. findet ab 10.30 Uhr ein öffentliches Training statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.